Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

News:


 

Februar 2018:

Wir unterstützen die Kindertagesstätte in Santa Cruz de la Sierra / Bolivien 

 

September 2017:

Anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens starten wir unser neues Projekt 100Kinderwünsche  

 

September 2016:

Wir freuen uns über einen Riesen-Erfolg unserer Tombola zugunsten von Bildungsritter e.V.

 

Februar 2016:

Spende an Kinderlicht e.V. bei der Lions Comedy-Night 2016 am 02.02.2016 in der Empore in Buchholz Pressestimmen

Kinderlicht e.V. (Klinkclowns)

Lachen macht gesund...

Zappalotta, Karotti, Zitronella und Maximum sind unsere KinderLicht- Clowns. Sie Krankenhäuser in Hamburg und Stade, um kranken Kindern ein Lachen zu schenken.

Vorbild für dieses Projekt ist der amerikanische Arzt und Proficlown Patch Adams, der seinen weißen Kittel gegen eine rote Clownsnase tauschte und damit seinen kleinen Patienten, neben der ärztlichen Versorgung, etwas Freude in den Klinikalltag bringt. Sein Konzept geht auf. Mittlerweile sind Klinikclowns auch in Deutschland anerkannte „Helfer“. Sie finanzieren sich durch private Spenden und Institutionen. Für KinderLicht e. V. eine echte Herzensangelegenheit.

 

Die KinderLicht -Clowns

Rote Nasen, freche Frisuren, bunte Klamotten und natürlich viel zu große Schuhe sind das Markenzeichen der Klinikclowns. Doch das alleine reicht nicht aus, um bei den kleinen Patienten in den Krankenhäusern Fröhlichkeit zu verbreiten. Hier ist das Leid oft größer als das Lachen. Einige der kleinen Zuschauer haben oft schon einen langen Leidensweg hinter sich. An manchen Tagen gibt es einfach keinen Platz mehr für ein Lachen. Dabei könnten sie etwas Hokuspokus und Zauberei wirklich gut gebrauchen. Jemand der kommt und ihnen die Schmerzen nimmt, einfach so, oder sie wenigstens für ein paar Stunden von ihrer Krankheit ablenkt. Das ganzheitliche Therapiekonzept ist ein wesentlicher Aspekt der Klinikclowns. Lachen, das ist wissenschaftlich bewiesen, fördert Heilungsprozesse im Körper und stärkt das Immunsystem. Die KinderLicht- Clowns benötigen für ihre wichtige Arbeit dringend unsere Unterstützung. Daher fördert der Verein KinderLicht e. V. die Projekte im Elbe Klinikum in Stade, in der HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg, im Altonaer Kinderkrankenhaus und am Universitätskrankenhaus Eppendorf auf der Kinder- und Jugenddialyse. Eine wichtige und sinnvolle Aufgabe, die bei Jung und Alt gleichermaßen gut ankommt.

www.kinderlicht.de